Jetzt unverbindlich Anfragen

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Jetzt Besichtigungstermin kostenlos anfordern!

Professionelle Orientteppichreinigung in Lübeck vom Profi Direkt bei Ihnen vor Ort

Tiefenreinigung gegen Flecken, Gerüche und Laufspuren.
Für Privathaushalte und im Büro!

  • Über 50 Jahre Erfahrung
  • Professionelle Handwäsche
  • Ökologisch und materialschonend
  • inkl. Hol- und Bringservice
  • inkl. Rückfettung und Imprägnierung

Preise von Orientteppichreinigung

Standard

14,90 € per m²

  • Handwäsche
  • Ohne Rückfettung & Imprägnierung
  • Selbstbringer & Selbstabholer

Festpreis

Classic

25,90 € per m²

  • Handwäsche & Entsandung
  • Inkl. Rückfettung & Imprägnierung
  • Abhol- und Bringservice

Festpreis

Premium

Auf Anfrage

  • Handwäsche & Entsandung
  • Edelwäsche (3x waschen)
  • Inkl. Rückfettung & Imprägnierung
  • Abhol- und Bringservice

Bei der Premium-Wäsche wird der Teppich besonders schonend komplett mit der eigenen Hand gewaschen. Dieses Verfahren eignet sich besonders für feinere Seidenteppiche, antike Teppiche und Orientteppiche.

Unsere Arbeit

orientteppichreinigung after.webp
orientteppichreinigung before.webp

SCHRITT ZUM FOLGEN

Wie es funktioniert

Online-Angebot prüfen

Selbstverständlich können Sie unsere Dienstleistungen auch zu Festpreisen buchen. Dies geht ganz unkompliziert und zeitsparend.

Preis berechnen lassen

Füllen Sie einfach das Formular aus und erhalten Sie sofort ein Preisangebot von unserer Website.

Professionelle Dienstleistungen

Nach der Bestätigung des Angebots kommen wir zum vereinbarten Termin zu Ihnen vorbei und führen die Reinigung bei Ihnen direkt durch. Bei einigen Dienstleistungen kann es sein, dass wir das Objekt bei uns reinigen, prüfen Sie hierzu unser Angebot.

Ihre Professionelle Orientteppichreinigung in Lübeck vor Ort

Unser Team von CLEANILO steht für einen einzigartigen Rundum-Service. Sichern Sie sich jetzt Ihre professionelle Reinigungsdienstleistung. Egal ob sich Ihre Polstergarnitur in St. Jürgen, St. Gertrud oder St. Lorenz befindet – Unser Team von CLEANILO steht Ihnen in ganz Lübeck zur Verfügung.

Wann sollte ich meinen Orientteppich reinigen lassen?

Ein echter Orientteppich hält hunderte Jahre, solange Sie eine regelmäßige Orientteppich Reinigung vornehmen lassen. Während die Menschen früher auf das Ausklopfen im Schnee vertrauten, bieten sich seit vielen Jahren andere Methoden an. Das Besondere an dieser Art von Teppich ist jedoch, dass die Orientteppich Reinigung beinahe ohne Sonderbehandlung auskommt. Für das Reinigen zu Hause benötigen Sie lediglich einen Staubsauger – den Rest erledigt cleanilo für Sie.


Warum den Orientteppich in die professionelle Reinigung geben? 

Die Teppichwäsche ist grundsätzlich ein Job für Profis – das gilt besonders für wertvolle Orientteppiche. Diese Teppiche weisen viele Besonderheiten auf und sind hinsichtlich ihres Materials, ihrer Farbe und ihrer Muster ausgesprochen schön anzusehen.

Damit Ihnen Ihre wertvollen Bodenbeläge lange erhalten bleiben, benötigen sie viel Pflege. Richtig gepflegt können sie viele Menschenleben halten. Verwenden Sie jedoch herkömmliche Reinigungsmittel oder zu starke mechanische Kräfte, können die Web- und Knüpfwaren irreparablen Schaden nehmen.

Übrigens: Wenn Sie Ihren Orientteppich reinigen lassen, sind die Kosten nicht allzu hoch. Vielmehr handelt es sich dabei um ein Investment in die Langlebigkeit Ihres Orientteppichs.


So reinigen Profis Ihren Orientteppich bei Cleanilo 

Jede professionelle Teppichreinigung besteht aus mehreren Schritten. Jede dieser Maßnahmen trägt dazu bei, dass Ihr Teppich Ihnen langanhaltend Freude beschert. Ein besonderes Maß an Fachwissen ist dann notwendig, wenn es sich um einen alten und antiken Orientteppich handelt. Ihre Orientteppichreinigung vor Ort ist in diesem Fall der richtige Ansprechpartner.


Unabhängig davon, aus welchem Material Ihr Orientteppich besteht, wie er geknüpft ist und welche Farben ihn zieren: Ein Profi wird Ihre Orientteppiche trocken reinigen. Ebenfalls bewährt haben sich die traditionellen Techniken: Hier bekommt Ihr Perserteppich durch Waschen und Bürsten die Aufmerksamkeit, die er verdient. Eine solche Reinigung sollten Sie alle vier bis fünf Jahre vornehmen lassen. Dadurch schützen Sie Ihren Perserteppich nicht nur vor Flecken, sondern auch vor dem Verschleiß und dem Befall durch Ungeziefer.


Ob Teppich oder Polster: Wichtig ist, dass der Teppich bis in die Tiefe sauber wird – daran scheitern Haushaltsmittel. Wie bei der Polsterreinigung sorgen unsere Profis dafür, dass nach der Reinigung keine Bakterien und Keime in den Textilien verbleiben.

Die traditionelle Orientteppich Reinigung besteht aus vier einfachen Schritten: 

  1. Sie beginnt mit einer gründlichen Vorwäsche.
  2. Anschließend erfolgt eine schonende Bürstenwäsche.
  3. Das reichliche Schwemmen ist der letzte Schritt für Ihre Orientteppich Reinigung.
  4. Danach darf Ihr Teppich gemächlich trocknen.

Nachdem der Orientteppich in der Reinigung war: Richtig pflegen! 

Die Orientteppich Reinigung nehmen wir schnell und zuverlässig vor. Besonders wichtig sind die abschließende Rückfettung und die Imprägnierung. Diese tragen in der professionellen Teppich- und Teppichbodenreinigung zu glänzenden Farben und Geschmeidigkeit bei. Außerdem schützt sie Ihren Teppich vor der schnellen Neuverschmutzung.


Für die häusliche Pflege Ihres Orientteppichs benötigen Sie grundsätzlich nur einen Staubsauger. Mit ihm entfernen Sie den angesammelten Staub sowie Krümel oder andere Objekte, die auf Ihrem Teppich nichts verloren haben. Zur richtigen Pflege nach der Orientteppich Reinigung gehört jedoch auch, dass Sie kleinere Flecken entfernen, sobald sie auftreten.


Kleinere Flecken selbst entfernen – eine Anleitung 

Sie haben einen Fleck auf Ihrem Teppich entdeckt? Handelt es sich dabei beispielsweise um Rotwein, dann ist das kein Problem für Ihren Perserteppich. Seine Wolle wurde besonders schonend eingefärbt, weshalb sich darauf immer noch Lanolin befindet. Dieses Schützt Ihren Teppich vor bleibender Verschmutzung.

 

  1. Tränken Sie die Stelle rasch mit lauwarmem Wasser.
  2. Bewegen Sie einen Esslöffel in Strichrichtung in raschen Bewegungen. Halten Sie dazu ein Tuch bereit, mit dem Sie die Flüssigkeit abfangen.
  3. Handelt es sich um einen hartnäckigen Fleck, streichen Sie mit etwas Gallseife darüber und wiederholen die Schritte 1 und 2.

Das müssen Sie noch über die Reinigung orientalischer Teppiche wissen

Ein handgeknüpfter Orientteppich ist ein wahres Kunstwerk. Mit viel Mühe wird das Teppichgarn mit Naturfarben geknüpft und bildet die beeindruckendsten Muster – so ein Kunstwerk muss gewahrt werden! Deswegen ist es wichtig, dass Sie bei der Reinigung orientalischer Teppiche keine Fehler machen. Doch keine Sorgen; denn wir übernehmen.


Soforthilfe: So entfernen Sie Flecken aus dem Orientteppich

Kaffeeflecken am beigen Orientteppich oder eine sture Katze, die zum Übergeben bewusst den Teppich als Unterlage ausgesucht hat – ein Alptraum. Jetzt ist es von Bedeutung, dass Sie richtig und behutsam vorgehen. Die Wahl der falschen Reinigungsmittel oder einer falschen Wischmethode kann Ihnen sonst bald den ganzen Teppich kosten.

Im Vordergrund steht bei der Reinigung von professionellen Orientteppichen immer die Wischmethode. Wieso? Die Naturfarben im Teppichgarn färben sehr schnell ab und gehen beim wilden Wischen ineinander über. Dadurch kann sich daher das gesamte Muster und Erscheinungsbild verändern.

Richtig ist es so: Nehmen Sie den bevorzugten Teppichreiniger und einen Lappen, der auf keinen Fall abfärbt. Bearbeiten Sie den Fleck nun tupfend, um die Verunreinigung zu entfernen, aber die Farben nicht zu vermischen. Dies kann eine Weile dauern, jedoch ist diese Vorgehensweise bei Orientteppichen unabdinglich.

Und was ist, wenn es sich um Eingetrocknetes oder sogar Kaugummis handelt? Ziehen Sie keinesfalls an der Verunreinigung, da sich in diesem Fall das Textil lösen kann. Stattdessen wischen Sie mit einem Eiswürfel oder einem kleinen Stück Butter ganz genau über die betroffene Stelle. Auf diese Weise können Sie das Eingetrocknete Schritt für Schritt und ohne Rückstände vom Teppich ablösen.


Frage: Wann sollte ich orientalische Teppiche reinigen lassen?

Flecken und ähnliche Verunreinigungen können Sie vorsichtig selbst entfernen. Ansonsten sollte die Teppichreinigung durchgeführt werden, wenn viele Verunreinigungen bestehen.


Diese Teppichreiniger eignen sich für die orientalische Teppichreinigung

Möchten Sie Ihren Orientteppich reinigen, ist auch die Wahl des richtigen Teppichreinigers von Bedeutung. Zu aggressive oder gar bleichende Mittel können den Teppich andernfalls in Mitleidenschaft ziehen und das Kunstwerk zerstören. Idealerweise verwenden Sie spezielle Teppichreiniger für Orientteppiche. Sie können aber genauso eine eigene Lösung herstellen. Etwas Wasser, Essig und ganz wenig übliches Waschmittel sind hier ideal.


Frage: Ist die Reinigung orientalischer Teppiche mit Dampfreiniger möglich?

Vermeiden Sie dies lieber, da die Naturfasern beschädigt sowie die Farben verwischt werden könnten.


Deswegen sollten Sie Ihre Orientteppiche professionell reinigen lassen

Ein Orientteppich ist ein Picasso am Boden. Würden Sie einen Picasso einfach mit Glasreiniger ansprühen und schnell abwischen? Wir auch nicht. Aus diesem Grund ist es ratsam, bei der Reinigung orientalischer Teppiche immer auf die Arbeit des Profis zu vertrauen.

Wird Ihr orientalischer Teppich bei uns gereinigt, kommt es zu keinen Beschädigungen. Denn die Teppichreinigung besteht aus schonenden Methoden und Sie erhalten den Perser in neuem Glanz zurück. In Eigenregie kann die Reinigung allerdings schiefgehen und es kommt zu irreparablen Schäden.


Orientteppich günstig reinigen lassen: Kosten im Überblick

Möchten Sie die Reinigung orientalischer Teppich professionell durchführen lassen, können Sie mit Preisen pro Quadratmeter rechnen. Wie hoch diese ausfallen, hängt von der Beschaffenheit Ihres Teppichs ab und wird individuell kalkuliert. Üblich sind jedoch 15 bis 40 Euro pro Quadratmeter. Preislisten finden Sie in der Regel auf der Teppichreinigung Website.


Frage: Sollte ich einen orientalischen Teppich reinigen lassen?

Ja. Während sich die Reinigungskosten für einen maschinengeknüpften Teppich nicht immer rentieren, sollte ein orientalischer Teppich gereinigt werden.


Das sollten Sie auf keinen Fall tun!

Haben Sie Ihren Orientteppich in die Reinigung gegeben, erhalten Sie ihn in einem sauberen und ansehnlichen Zustand zurück. Das Reinigen des Orientteppichs empfiehlt sich alle paar Jahre – doch was, wenn Sie vorher einen Fleck entdecken? Auf keinen Fall sollten Sie ungeeignete Reinigungsmittel verwenden, um Ihren Perserteppich zu reinigen. Denn das Resultat solcher Mittel sind verblasste Farben und irreparabel beschädigtes Material. Der Einsatz handelsüblicher Teppichreiniger ist für die Orientteppich Reinigung deshalb nicht empfehlenswert!


Professionelle Orientteppichreinigung von Cleanilo

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie direkt über Neuigkeiten aus unserem Blog informiert werden? Geben Sie dazu einfach Ihre E-Mailadresse an und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt unverbindlich Anfragen

Jetzt Reinigung
bei CLEANILO buchen!