Jetzt unverbindlich Anfragen

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Jetzt Besichtigungstermin kostenlos anfordern!

Professionelle Mottenbekämpfung in Nuernberg vom Profi Direkt bei Ihnen vor Ort

Für Privathaushalte und im Büro!

  • Über 50 Jahre Erfahrung
  • Professionelle Mottenbehandlung
  • Ökologisch und materialschonend
  • inkl. Hol- und Bringservice
  • inkl. Rückfettung und Imprägnierung

SCHRITT ZUM FOLGEN

Wie es funktioniert

Online Angebot anfordern

Stellen Sie uns eine kostenlose Anfrage über unser Formular. Wir benötigen nur grundlegende Informationen. Einfach und schnell.

Individuelles Angebot erhalten

Nach der Bearbeitung Ihrer Anfrage erhalten Sie von unseren Spezialisten ein individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot von uns.

Professionelle Dienstleistungen

Nach der Bestätigung des Angebots kommen wir zum vereinbarten Termin zu Ihnen vorbei und führen die Reinigung bei Ihnen direkt durch. Bei einigen Dienstleistungen kann es sein, dass wir das Objekt bei uns reinigen, prüfen Sie hierzu unser Angebot.

Ihre Professionelle Mottenbekämpfung in Nuernberg vor Ort

Teppiche sind nicht nur schön anzusehen, sondern tragen zu einer besonderen Atmosphäre bei. Während sie den Bewohnern im Winter die Füße wärmen, fühlen sich jedoch nicht bloß Menschen in ihrer Gegenwart wohl. Vor allem Ungeziefer wie Motten nisten sich in Ihren Fasern gerne ein, was eine Mottenbekämpfung unausweichlich macht.

Mottenbekämpfung – für schädlingsfreie Teppiche 

Zeigen sich die ersten Motten in Ihren Wohnräumen, ist der Schaden in den meisten Fällen bereits entstanden: Sie haben sich im Teppichboden eingenistet. Die Mottenbekämpfung im Teppich gehört zum Leistungsspektrum eines Profis und sollte nicht in Eigenregie vorgenommen werden. Anstatt unterschiedlichste Hausmittel zu testen, die dem Teppichboden im schlimmsten Fall schaden: Der richtige Weg ist der schnelle Gang zum Reinigungsservice. Denn die Experten sind versiert in der Mottenbekämpfung und helfen Ihnen dabei, Ihre Textilien von Ungezieferbefall zu befreien.

Wie kommen Motten überhaupt ins Haus? 

Wenn Sie Motten in der Wohnung entdecken, sind sie vermutlich ebenso in Ihre Unterkunft gelangt wie Sie selbst: Durch die Haustür oder die offene Balkontür. Allerdings gelangen sie auch durch geöffnete Fenster, Lüftungsschlitze oder Ventilatoren in das Haus hinein. Zu ihren Hauptflugzeiten gehören die Monate April und Mai sowie August und September. Motteneier hingegen können direkt über befallene Textilien in Ihre Wohnräume gelangen und erfordern eine gezieltere Mottenbekämpfung.

Weshalb liebt die Motte den Teppich so sehr 

Wenn Sie sich wundern, warum sich Motten so gerne im Teppich einnisten, stellt sich zuerst eine Frage: Wie vermehren sich Motten? Teppichmotten legen ihre Eier gerne in dunklen und geschützten Ecken ab. Dort sind die sehr kleinen Eier für das menschliche Auge praktisch unsichtbar. Mit einer Größe von 0,6 Millimeter fallen sie unter dem Sofa oder im Schrank nicht auf. Aus diesen Eiern schlüpfen anschließend Larven, die sich durch Ihre Textilien fressen.

Besonders begehrt sind Naturfasern wie Wolle, in denen sie das benötigte Protein Keratin finden. Pelze gehören ebenfalls zu ihren beliebten Nahrungsmitteln. Trotzdem reicht die Mottenbekämpfung an diesen Stellen nicht aus: Das Ungeziefer frisst sich auch durch künstliches Gewebe, obwohl es die Stoffe nicht verdauen kann.

So können Sie ihren Teppich vorbeugend vor Mottenbefall schützen 

Möchten Sie vorbeugende Maßnahmen für die Mottenbekämpfung treffen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Dazu gehört eine regelmäßige und intensive Teppichreinigung, die ein Experte für Sie durchführt. Vor allem die Orientteppichreinigung ist ein wichtiger Ansatzpunkt in der Mottenbekämpfung. Der Grund dafür ist wie folgt: Motten reagieren stark auf die Gerüche von Naturfasern. Zusätzlich fühlen sie sich vom menschlichen Geruch angezogen. Deshalb sollten Sie darauf verzichten, benutzte Textilien über einen längeren Zeitraum ungereinigt zu lassen.

Keine Experimente bei der Mottenbekämpfung – lieber zum Experten 

Die Mottenbekämpfung gelingt Ihnen nur mithilfe eines Profis. Denn solche Experten greifen auf Methoden zurück, die sich als effektiv in der Mottenbekämpfung erwiesen haben. Zusätzlich kümmern sich die Experten darum, Ihre Teppiche und Textilien zu reinigen und von bereits entstandenen Schäden zu befreien.

Biologische Mottenbekämpfung, die es in sich hat 

Temperaturen von mehr als 50 Grad Celsius sind tödlich für Larven, Fluginsekten und ihre Eier. Das macht das Thermo-Verfahren zu einer hervorragenden Methode für die Mottenbekämpfung. Bereits ab 42 Grad Celsius zersetzen sich die Eiweißmoleküle, sodass sowohl Teppichmotten als auch Teppichkäfer keine Chance haben.

Teppiche regelmäßig reinigen lassen zahlt sich aus 

Eine regelmäßige Teppichreinigung ist eine effektive Maßnahme zur Mottenbekämpfung. Mit ihr werden Sie die Schädlinge los, bevor sie aus ihren Eiern schlüpfen und weiteren Schaden anrichten können. Die Reinigung minimiert gleichzeitig den Naturfasergeruch und verleiht dem Teppich einen hygienisch-frischen Duft. Was Sie lieben werden, hasst die Motte!

Mottenbekämpfung durch CLEANILO, zum Schutz Ihres Teppichs, der Kleidung oder des Vorrats

Motten zählen zu den Fluginsekten und werden biologisch in die Ordnung der Schmetterlinge einsortiert. Hier wird tendenziell die Gruppe der Nachtfalter, zu denen die Motten gehören, von den Tagfaltern unterschieden. Dies ist jedoch nur bedingt richtig und taxonomisch nicht einheitlich, da Nachtfalter, wie das Widderchen ebenfalls tagaktiv sind. Was ist demnach eine Motte und welche Mottenarten sind Schädlinge, dies erfahren Sie alles hier.


Mottenarten in Deutschland und deren Bestimmung

Der Biologe Carl von Linne, als Begründer der Taxonomie, unterschied Schmetterlinge nach der Form ihren Fühler, der Haltung der Flügel sowie deren Tag- und Nachtaktivität. Diesem Ansatz nach entstanden drei Gruppen von Schmetterlingen: Papilio, denen alle Tagfalter zugeordnet wurden sowie Sphinx und Phalaena, welche die Nachtfalter klassifizierten. Sollten sich Motten als Plagegeister in Ihren vier Wänden eingenistet haben, gilt es zunächst diese zu analysieren beziehungsweise zuzuordnen. Dies sollte definitiv einem Profi überlassen werden.


Wie erkennt man eine Motte?

Fast 91 Prozent aller Schmetterlingsarten sind Nachtfalter. Eine effektive Mottenbekämpfung durch CLEANILO setzt voraus, dass die Tiere zunächst zugeordnet werden können. Das auffälligste Merkmal zur Trennung eines Tag- und Nachtfalters ist die Färbung der Insekten. Während Tagfalter bevorzugt leuchtend bunte Farben verwenden, nutzen Nachtfalter eher die Tarnfarben weiß, grau oder bräunlich. Zur weiteren Unterscheidung dient die Fühlerform. Tagfalter besitzen eine Verdickung am Ende ihrer Fühler, wohingegen Nachtfalter fadenförmige, gesägte oder gefiederte Fühler besitzen.


Welche Mottenarten gibt es in Deutschland?

Ein Großteil der Nachtfalter gehört zu den Kleinschmetterlingen. Mit insgesamt circa 120 Familien sind deren Vertreter vielfältig und relativ oft anzutreffen. Zu den bekanntesten Vertretern hierzulande gehören die Spanner, Schwärmer, Widderchen, Bärenspinner, Birkenspinner sowie Eulenfalter. Taxonomisch werden die Echten Motten von den Urmotten, Trugmotten, Zünslerarten und Langhornmotten unterschieden.


Wo nisten Motten bevorzugt in der Wohnung?

Eine effektive Mottenbekämpfung setzt voraus, dass die Tiere zunächst zugeordnet werden. Dies sollten Sie unbedingt dem Fachmann und Profi von CLEANILO überlassen. Somit kann ausgeschlossen werden, dass eine geschützte Art bekämpft wird. Als Schädling werden die Motten in folgende Kategorien separiert:

  • Materialschädling
  • Vorratsschädling

 

Schädling oder Nützling, nicht jede Motte richtet Schaden an

Der Lebensraum einer Motte spiegelt deren Gewohnheiten wider. Dies bedeutet wiederum, dass sich Vorratsschädlinge bevorzugt dort ansammeln, wo diese ihre Nahrungsgrundlage finden. Die Mottenbekämpfung im Lebensmittel oder Vorratslager ist somit keine Seltenheit. Materialschädlinge werden ebenfalls dort vorzufinden sein, wo ihre Hauptnahrungsquelle liegt. Die Mottenbekämpfung im Kleiderschrank oder die Mottenbekämpfung im Teppich ist wie die Mottenbekämpfung im Lebensmittel keine Seltenheit für CLEANILO.


Welche Arten von Vorratsschädlingen und Materialschädlingen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Motten, die sowohl als Nützling oder Schädling agieren. Zu den Schädlingen zählen die Vorrats- und Materialschädlinge. Deren bekannteste Vertreter sind folgende Mottenarten:

  • Zu den Vorratsschädlingen zählen die Lebensmittelmotten, Speisemotten sowie Küchenmotten, deren bekannteste Vertreter die Dörrobstmotte (Plodia interpunctella), die Mehlmotte (Ephestia kuehniella), der Mehlzünsler (Pyralis farinalis), die Getreidemotten (Sitotroga cerealella, Nemapogon granella) sowie die Kakaomotte (Ephestia elutella) sind.
  • Zu den bekanntesten Materialschädlingen gehören wiederum die Kleidermotte (Tineola bisselliella), die Pelzmotte (Tinea pellionella), die Korkmotte (Nemapogon cloacella) sowie der Eichen-Prozessionsspinner.

 

Die Mottenbekämpfung in der Wohnung oder im Büro durch die Profis von CLEANILO

Bei der Mottenbekämpfung in Berlin oder andernorts gilt es strikt, zwischen Schädling und Nützling zu unterscheiden. Dies sollten Sie in der Regel dem Fachprofi überlassen. Dennoch könnten Sie einen Schädlingsbefall recht schnell erkennen, sodass die Mottenbekämpfung in der Kleidung als Beispiel keine weiteren Schäden anrichtet. Folgende Tipps kann Ihnen CLEANILO geben.


Wie erkenne ich, materialschädigende und vorratsschädigende Motten?

Erkennungsmerkmale für den Befall mit materialschädigenden Motten:

  • Ansammlung lebender oder toter Motten
  • Larven im Kleiderschrank
  • Motten kriechen zumeist
  • Kleine Röhren an Stoffen und Kleidung
  • Verpuppungsstadien an Kleidungsstücken

Erkennungsmerkmale für den Befall mit vorratsschädigenden Motten:

  • Ansammlung lebender oder toter Motten
  • Gespinste in Nahrungsvorräten
  • Verklumpte Lebensmittel, primär Mehl
  • Kot oder Häutungsreste in Lebensmitteln

 

Wie werde ich Motten schnell wieder los?

Da die Entwicklung eines Insekts, wie der Motte, von den Außenbedingungen, Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit abhängig ist, kann die Mottenbekämpfung im Kleiderschrank bereits im Vorfeld verhindert werden. Vorratsschädlingen wird die Lebensgrundlage genommen, wenn die Nahrungsmittel in verschließbaren Gläsern oder Boxen aufbewahrt werden. Eine korrekte Lagerung ist somit das beste Hausmittel gegen Motten jedweder Art.


Was empfehlen die Profis von CLEANILO zur Mottenbekämpfung?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Motten zu bekämpfen. Als Profi nutzt CLEANILO biologische Mittel, die umweltfreundlich sind. Die chemische Mottenbekämpfung ist aufgrund gesundheitsschädigender Wirkung keineswegs anzuraten. Folgende Schädlingsbekämpfungsmittel können wir empfehlen:

  • Lebensmittelmotten bekämpft man, indem die Lebensmittel korrekt aufbewahrt werden. Des Weiteren kann eine biologische Mottenbekämpfung mit parasitären Wespen erfolgen. Lebensmittelmotten reagieren ebenfalls auf Knoblauch und Pheromone. Es können somit Pheromon Fallen aufgestellt werden.
  • Kleidermotten legen ihre Eier bevorzugt in Federn, Pelzen, Wollstoffen oder Polstermöbeln ab. Diese können mit ätherischen Ölen der Zirbelkiefer, der Zeder sowie mit Lavendel bekämpft werden. Häufiges Staubsaugen hilft ebenfalls, die Motten zu reduzieren. Des Weiteren können zur Mottenbekämpfung parasitische Wespen sowie Temperatur eingesetzt werden.

Fazit – nicht verzagen, Cleanilo fragen 

Cleanilo ist Ihr Experte für eine schnelle und zuverlässige Mottenbekämpfung. Als Reinigungsservice aus Hamburg helfen wir Ihnen nicht nur dabei, unerwünschte Flecken zu beseitigen: Wir bekämpfen Motten und Teppichkäfer, bevor sie Ihrem Teppich Schaden zufügen können – lassen Sie sich jetzt beraten!


Professionelle Mottenbekämpfung von Cleanilo

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie direkt über Neuigkeiten aus unserem Blog informiert werden? Geben Sie dazu einfach Ihre E-Mailadresse an und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Jetzt unverbindlich Anfragen

Jetzt Reinigung
bei CLEANILO buchen!